Sitemap Sitemap Suche Suche
Schwambergerstr. 35 • 89073 Ulm • Tel. 0731 - 17608-0 • Fax 0731 - 17608-33
Druckansicht

Auftakt zur Fortschreibung der Rohstoffsicherung in der Region Donau-Iller

(18.02.2016)

Am 17. Februar 2016 fand im Landratsamt Alb-Donau-Kreis in Ulm die erste von zwei Auftaktveranstaltungen zur Fortschreibung des Regionalplanfachkapitels zur Gewinnung und Sicherung von Bodenschätzen statt. Über 70 Vertreter von Abbaubetrieben, Behörden, Verbänden und Kammern konnten sich über die anstehenden Arbeiten zur Regionalplanfortschreibung informieren.

Herr Landrat Seiffert, stellvertretender Vorsitzender des Regionalverbands, begrüßte alle Teilnehmer und betonte die wirtschaftliche Bedeutung des Rohstoffabbaus für unsere Region. Anschließend wurde allgemein über das Fachkapitel Rohstoffsicherung im Regionalplan und den geplanten Ablauf der Fortschreibung durch Herrn Verbandsdirektor Riethe und Frau Severin von der Geschäftsstelle des Regionalverbands informiert. Zu vorhandenen rohstoffgeologischen Grundlagen, zur Interessengebietsmeldung und den anstehenden Betriebserhebungen folgten zum Abschluss ausführliche Erläuterungen von Herrn Dr. Werner und Frau Kimmig vom Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB Freiburg).

Die Präsentation zu - dieser für den baden-württembergischen Teil der Region konzipierten Veranstaltung - finden sie hier

Für den bayerischen Teil der Region wird die Auftaktveranstaltung in dieser Form am 18. März 2016 in der Stadthalle Memmingen stattfinden. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung sind noch möglich per mail an sekretariat@rvdi.de oder telefonisch unter 0731 / 17608-0. Weitere Informationen und einen Anfahrtsplan dazu finden Sie hier.


Letzte Änderung: 19.11.2008