Sitemap Sitemap Suche Suche
Schwambergerstr. 35 • 89073 Ulm • Tel. 0731 - 17608-0 • Fax 0731 - 17608-33
Druckansicht

Projektübersicht (Auswahl)

Region Donau-Iller: Perspektive 2030

  • Perspektive 2030:
    Die Studie "Region Donau-Iller: Perspektive 2030" ist eine Bestandsaufnahme und dient der strategischen Entwicklung der Region Donau-Iller. Der Endbericht der Studie steht in der Langfassung zum Download bereit.
  • Informations- und Arbeitskreis Regionalentwicklung Donau-Iller:  Zur besseren Vernetzung und Information der Landkreise und Kommunen in der Region Donau-Iller treffen die Wirtschaftsförderer, Regionalentwickler und Europabeauftragten regelmäßig aufeinander, um aktuelle Themen aus den Gemeinden und Gebietskörperschaften zu diskutieren
  • Europa- und Interreg-Projekte des Regionalverbandes

    • TRANSITECTS:
      Das INTERREG IV B Projekt läuft von 2009 bis 2012. Das Ziel von TRANSITECTS ist es, durch die Entwicklung und Einführung attraktiver Logistikprodukte im Schienengüterverkehr Transportengpässe in den Alpen auszuschließen und negative Effekte zu vermindern.
    • AlpFRail:
      Das Interreg IIIB-Projekt Alpine Freight Railway (AlpFRail) hatte eine Laufzeit von 2003 bis 2007. Ziel war es, den Schienengüterverkehr im Alpenraum länderübergreifend zu organisieren und mehr Güter von der Straße auf die Schiene zu verlagern

    Projekte im Bereich Umwelt

    Projekte im Bereich Verkehr

    • Interessenverband Südbahn:
      Gemeinsames Ziel ist es, die Schienenstrecke Ulm - Lindau als leistungsfähige und zukunftsträchtige Bahnstrecke weiter zu entwickeln

    Projekte im Bereich geographische Informationssysteme

    • Ausbau des internen Rauminformationssystemes:
      Ziel der GIS-Abteilung ist es den Ausbau und die Weiterentwicklung des internen Rauminformationssystemes fort zu führen

Letzte Änderung: 11.07.2016