Sitemap Sitemap Suche Suche
Schwambergerstr. 35 • 89073 Ulm • Tel. 0731 - 17608-0 • Fax 0731 - 17608-33
Druckansicht

Interessenverband Südbahn

Partner bei der Unterzeichnung des Kooperations- vertrages am 29.11.2007 in Ravensburg

Die verschiedenen Aktivitäten der kommunalen Gebietskörperschaften, Kammern und Regionalverbände entlang der Schienenstrecke Ulm - Lindau (die so genannte Südbahn) werden im Interessenverband Südbahn gebündelt. Gemeinsames Ziel ist es, diese als leistungsfähige und zukunftsträchtige Bahnstrecke weiter zu entwickeln.

Mitglied beim Interessenverband sind die Städte und Gemeinden entlang der Südbahn, die Landkreise Alb-Donau-Kreis, Bodenseekreis, Biberach, Lindau und Ravensburg, die Industrie- und Handelskammern Ulm und Bodensee-Oberschwaben sowie die Regionalverbände Donau-Iller und Bodensee-Oberschwaben.

Den Vorstand des Interessenverbands bilden: Oberbürgermeister Herrmann Vogler, Ravensburg (für die Kommunen) und Präsident Jürgen Winterhalter (für die IHKs). Die Geschäftsführung liegt derzeit beim Regionalverband Bodensee-Oberschwaben und wechselt im zweijährigen Rhythmus mit dem Regionalverband Donau-Iller.

Weitere Informationen finden Sie beim Regionalverband Bodensee-Oberschwaben

 

Letzte Änderung: 01.09.2014