Sitemap Sitemap Suche Suche
Schwambergerstr. 35 • 89073 Ulm • Tel. 0731 - 17608-0 • Fax 0731 - 17608-33
Druckansicht

Gesamtfortschreibung des Regionalplans

Allgemeines

Der Regionalplan ist eine zusammenfassende, überörtliche Leitvorstellung zur Ordnung und Entwicklung einer Region und maßgebend für die Bereiche Siedlung, Verkehrswesen, Wirtschaft und Freiraum. Für die Erarbeitung des Regionalplans sind aktuelle, rechtliche Bestimmungen durch die Vorgaben des Staatsvertrages und übergeordnete Planungsebenen, insbesondere die LEPs (Landesentwicklungsprogramm für Bayern bzw. der Landesentwicklungsplan für Baden-Württemberg) maßgeblich.

Nach insgesamt fünf Teilfortschreibungen des Regionaplans ergibt sich die Notwendigkeit einer Gesamtfortschreibung. Im Dezember 2015 (23.12.2015) genehmigten die Obersten Landesplanungsbehörden die fünfte und damit jüngste Teilfortschreibung (Nutzung der Windkraft).

Vorgehen

Alle Fachkapitel des Regionalplans mit Ausnahme des Fachkapitels "Nutzung der Windkraft" sollen fortgeschrieben werden, der Landschaftsrahmenplan wird in den Regionalplan integriert. All dieses soll in enger Abstimmung mit den betroffenen Kommunen und den entsprechenden Gremien erfolgen.

Die Fortschreibung des Regionalplans wird die Geschäftsstelle voraussichtlich die nächsten drei bis vier Jahre beschäftigen.

Bis Ende des Jahres 2016 ist die Aufstellung der Grundstruktur vorgesehen und ein Jahr später soll ein erster Entwurf zum Regionalplan vorgestellt werden.

 

 

Letzte Änderung: 11.07.2016